• Holter unter den Top 50 Arbeitgebern

    Holter unter den Top 50 Arbeitgebern

    trend ermittelte erneut die besten Arbeitgeber Österreichs

    Das Magazin trend hat die Ergebnisse des Arbeitgeber-Rankings für 2018 veröffentlicht. Gemeinsam mit dem Hamburger Statistikunternehmen Statista, der Bewertungsplattform kununu und dem Karriere-Netzwerk Xing ermittelte trend – wie auch schon 2017 – die 300 besten Arbeitgeber Österreichs. HOLTER hat es in der Branche Großhandel auch heuer wieder unter die Top 3 geschafft. Im Gesamtranking konnte HOLTER ganze 16 Plätze gut machen und auf Platz 48 in die Top 50 der besten Arbeitgeber Österreichs aufsteigen.

    Weiterlesen ...  
  • HOLTER-Abholzentrum in Graz eröffnet

    HOLTER-Abholzentrum in Graz eröffnet

    Ausbau des Service-Netzwerks im Süden Österreichs

    Nachdem in den vergangenen eineinhalb Jahren vier Abholzentren in Wien eröffnet wurden, setzt HOLTER die Verdichtung des Service-Netzwerkes für Abholkunden nun auch im Süden Österreichs fort.

    Weiterlesen ...  
  • Logistik mit innovativem Transportsystem

    Logistik mit innovativem Transportsystem

    Fahrerlose Warentransporte im Zentrallager eingeführt

    Als erstes Unternehmen österreichweit hat HOLTER in seinem Zentrallager in Wels kürzlich ein innovatives, fahrerloses Transportsystem (kurz FTS) der Firma Linde Fördertechnik eingeführt. Teil dieses Systems sind zwei automatisch gesteuerte Flurförderfahrzeuge, die beladene Paletten eigenständig von definierten Plätzen, sogenannten Bahnhöfen, im Lager abholen und in die Versandhalle an dafür eingerichtete Zielplätze bringen.

    Weiterlesen ...

STAHL-EMAIL

4. Teil der Blog-Serie

Für die Herstellung von Sanitärprodukten aus Stahl-Email werden Stahlplatten in Form gepresst bzw. tiefgezogen. Anschließend werden die fertigen Formen mit einer Glasglasur veredelt.

Diese wird bei rund 850° C eingebrannt, was sie besonders abrieb-, kratz und schlagfest macht. Stahl-Email besteht aus natürlichen Stoffen und ist zu 100% recyclingfähig.

Wertbeständig & unkompliziert

Die langlebige Glasglasur erhält den Wert des Sanitärprodukts über viele Jahre hinweg, da sich ihre visuellen und hygienischen Eigenschaften nicht verändert. An der glatten Oberfläche setzen sich Schmutz, Keime oder auch Rückstände von Badezusätzen nur sehr schwer fest, entsprechend leicht geht die Reinigung von der Hand. Ein weiches Tuch und handelsüblicher Badreiniger reichen aus.

Produkte aus Stahl-Email finden Sie in den Mein HOLTER-Bad Kollektionen Madeira, Irland und Gozo.

Facebook
Youtube
Xing
Instagram